Direkt zum Inhalt wechseln

Studien

Der Deutsche Mieterbund veröffentlicht wissenschaftliche Studien zu relevanten Aspekten des Mieterschutzes, wie zum Beispiel der Förderung des sozialen Wohnungsbaus, der Wohngemeinnützigkeit oder der sozialverträglichen Ausgestaltung des Klimaschutzes im Mietwohnungsbereich.
Stand16.01.2024

Pestel-Institut: Bauen und Wohnen 2024 in Deutschland

Stand29.06.2023

Öko-Institut: Wohn- und Energiekostenbelastung von Mietenden

Stand12.01.2023

Bauen und Wohnen in der Krise: Aktuelle Entwicklungen und Rückwirkungen auf Wohnungsbau und Wohnungsmärkte

Stand14.12.2022

IÖW: Teilwarmmiete aus Sicht von Mietenden

Stand18.11.2022

Jan Kuhnert (KUB): Konzept für eine Neue Wohngemeinnützigkeit

Stand01.09.2022

Pestel-Institut: Bezahlbarer Wohnraum 2022 Aktuelle Entwicklungen und Rückwirkungen auf Wohnungsbau und Wohnungsmärkte

Stand13.01.2022

Pestel-Institut: Bezahlbarer Wohnraum 2022 Neubau, Umbau, Klimaschutz

Stand05.02.2021

ARGE Kiel: Bezahlbarer Wohnraum 2021

Stand05.02.2021

Pestel-Institut: Bezahlbarer Wohnraum 2021 Herausforderungen – Belastungen – Notwendigkeiten – Potenziale

Stand06.06.2020

Prof. Bienert: Plausibilitätsprüfung der öffentlichen Förderungslücke zur Erreichung der Klimaziele im Mietwohnungsbau

Mitgliedsvorteile im Mieterbund

Werden Sie Mitglied in Ihrem Mieterverein und profitieren Sie von verschiedenen Vorteilen!
von Mitgliedschaft profitieren
umfassende Hilfe bei Ihren Mietproblemen (z.B. Mieterhöhung, Kündigung, Kaution, Betriebskosten, Mietminderung)
kostenlose persönliche Mietrechtsberatung (häufig inkl. Mietrechtschutzversicherung)
Beratung durch erfahrene Mietrechtsexpertinnen und -experten
umfangreiche Informationen zu Ihren Rechten und Pflichten als Mieterin oder Mieter